MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

MfG LOL EBK?




Passt sonst nirgendwo? Megafies!

MfG LOL EBK?

Beitragvon polyalmarie » Do 16. Apr 2020, 13:47

Langsam werd ich echt ein bisschen stinkig!

Wir sind auf der Suche nach einer neuen Ferienwohnung, die wir uns kaufen wollen um sie auch zu vermieten, etc..
Und da gibt es eben auch einen Haufen (älterer) Leute, die die Anzeigen in herkömmliche Zeitungen reinschreiben und aufs Internet verzichten, wir halten folglich überall die Augen auf.
Aber gerade in den Zeitungen, wo jeder Buchstabe Geld kostet, sind fast NUR noch Abkürzungen zu sehen!

EKB, TG, App... Entschuldigung, ich bin nicht auf den Kopf gefallen, aber wie soll man das alles entziffern können?? Gibt es da nen Code für oder denken die sich das einfach nur aus?
Der Zeit ihre Kunst,
der Kunst ihre Freiheit.

Klimt
Benutzeravatar
polyalmarie
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 22. Nov 2016, 11:52
Wohnort: Leipzig Mockau

von Anzeige » Do 16. Apr 2020, 13:47

Anzeige
 

Re: MfG LOL EBK?

Beitragvon Croca-Cola » Mo 20. Apr 2020, 13:23

Ja, das kann in der Tat ziemlich schwierig sein, die verschiedene Akronyme zu entziffern.
Ob es dafür ein konkretes Schema gibt weiß ich nicht, meistens kann man die Abkürzungen im Kontext entschlüsseln, aber hab dir mal einen Artikel rausgesucht, der sich damit auseinandersetzt: https://www.mietkautionsbuergschaft.de/ ... eigen.html

So steht EBK beispielsweise für Einbauküche, TG = Tiefgarage, App ist das Apartment ;-) Alles ein bisschen undeutlich, aber dennoch kann man es meiner Meinung nach nachvollziehen. Gerade in Zeitungsartikeln ist es nachvollziehbar, dass man so viele Informationen wie möglich in einen begrenzten Platz einfügen möchte, gerade weil die Preise so relativ hoch sind für eine Annonce.

Auffallend ist das meiner Meinung nach auch bei Partneranzeigen. Da steht dann sowas wie "180cm, sym., j. M. sucht liebensw., sp. W" Auch nicht gerade deutlich und manchmal zum schmunzeln :-)
Benutzeravatar
Croca-Cola
 
Beiträge: 106
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 13:12

Re: MfG LOL EBK?

Beitragvon Moody » Do 23. Apr 2020, 09:42

Das so viele Abkürzungen verwendet werden wundert mich nicht. Man muss ja bedenken, dass jeder Buchstabe kostet und je kürzer, desto billiger auch die Anzeige.
Moody
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 09:17

Re: MfG LOL EBK?

Beitragvon sageundschreibe » Do 23. Apr 2020, 10:14

Aber leserlich sollte es dennoch bleiben, oder? Da wird man ja ganz von dem Angebot per se abgeschreckt wenn man sich erstmal durch eine Flut von Akronymen wühlen muss ;-)
Der Mensch, der keine Probleme hat, hat schon verspielt.

Elbert G. Hubbard
Benutzeravatar
sageundschreibe
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 17:33
Wohnort: Nürnberg

Re: MfG LOL EBK?

Beitragvon Angie » Mo 27. Apr 2020, 12:42

sageundschreibe hat geschrieben:Aber leserlich sollte es dennoch bleiben, oder? Da wird man ja ganz von dem Angebot per se abgeschreckt wenn man sich erstmal durch eine Flut von Akronymen wühlen muss ;-)

Ja, da gebe ich dir recht. Ich denke mal das die Leute sich denken, wenn Interesse besteht werden Sie schon anrufen und nachfragen.
Angie
 
Beiträge: 168
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 08:18


TAGS

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron