MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Ist Handystrahlung wirklich schädlich?




Alles, was gegen die Megarealität hilft!

Ist Handystrahlung wirklich schädlich?

Beitragvon WirbelWind » Mi 19. Feb 2020, 08:44

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zur Handystrahlung: Ist es wirklich so schlimm, das Handy den ganzen Tag am Körper zu tragen? Ich bin in meinem Beruf darauf angewiesen, ständig erreichbar zu sein und dafür brauche ich natürlich ein Handy. Das liegt eigentlich den ganzen Tag neben mir oder ich habe es in der Hosentasche.
Kann mir die Handystrahlung wirklich schaden? Falls ja, wisst ihr irgendwas, was man dagegen tun kann?
Danke schon mal für eure Hilfe!
WirbelWind
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 14:35

von Anzeige » Mi 19. Feb 2020, 08:44

Anzeige
 

Re: Ist Handystrahlung wirklich schädlich?

Beitragvon Clayton » Mi 19. Feb 2020, 09:13

Guten Morgen,

ja über das Thema Handystrahlung hab ich mir auch schon des öfteren Gedanken gemacht und bin mir nicht so sicher was ich davon halten soll.

Ich hab mich schon durch verschiedene Artikel gelesen und finde diesen hier sehr interessant.

Kleiner Auszug aus dem Artikel:

Fakt ist, dass von Handys hochfrequente elektromagnetische Felder ausgehen, d.h. sie arbeiten im Frequenzbereich zwischen 900 und 1.800 Megahertz (MHz = 1 Million Schwingungen pro Sekunde).

Das Tückische daran ist, dass man die Strahlen nicht sieht, riecht und spürt.
Quelle: https://www.memon.eu/wirkt-memon/indivi ... oggle-id-1


Dort findest du auch ein sehr interessantes Video zu dem Thema.
Clayton
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 12:10



Ähnliche Beiträge

Travilite Koffer wirklich gut?
Forum: Off-Topic
Autor: Jena3
Antworten: 0
Wirklich ein Megaproblem
Forum: Schule & Beruf
Autor: Croca-Cola
Antworten: 1
Sind Ganzjahresreifen wirklich gut?
Forum: Allgemeines
Autor: Jena3
Antworten: 1
Fasten schädlich für Körper
Forum: Gesundheit
Autor: fischiiii
Antworten: 9

TAGS

Zurück zu Computer & Internet

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron