MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Welches Kochfeld?




Alles, was gegen den Megahunger hilft!

Welches Kochfeld?

Beitragvon fischiiii » Do 14. Mai 2020, 12:29

Bald ist es soweit und ich ziehe endlich aus, aus dem Hotel Mama.

Ich habe zwar aufgrund des Heeres und diversen Auslandssemestern schon des Öfteren für längere Zeit nicht mehr wirklich zuhause gewohnt, aber bislang waren das ja dann nie wirklich meine eigenen Wohnungen.

Mit einigen Sachen musste ich mich einfach nie wirklich auseinandersetzen. Wie suche ich die richtigen Möbel aus und wie richte ich eine Küche ein zum Beispiel.
Genau um Letzteres geht es mit meinem Posting hier. Ich brauche einen Herd und weiß nicht wofür ich mich da entscheiden soll.

Öfen sind ja eh fast alle gleich, aber welche Kochfelder sind am besten?
fischiiii
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 30. Okt 2018, 10:55

von Anzeige » Do 14. Mai 2020, 12:29

Anzeige
 

Re: Welches Kochfeld?

Beitragvon holymary » Do 14. Mai 2020, 12:48

Also es kommt natürlich auf die Anschlüsse in deiner Wohnung drauf an.

Wenn du nur einen Gas Anschluss hast, dann ist die Entscheidung ja schon für dich getroffen worden. Ansonsten wirst du wohl mit einem einfachen Elektrokochfeld am Besten bedient sein.

Das ist nicht so teuer und lässt sich sehr leicht reinigen. Zumindest wenn due eines von diesen klassischen mit einer Glasplatte darüber hast.

Ich denke das wird schon passen für dich, du kannst dir einen Vergleich der Kochfelder hier ansehen: https://www.kuechenkotten.de/aktuelles/ ... -kochfeld/
holymary
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 30. Okt 2018, 15:46

Re: Welches Kochfeld?

Beitragvon fischiiii » Do 14. Mai 2020, 13:08

Ja einen Gasanschluss habe ich zum Glück nicht.

Dass Elektroherde besser sind war eh so ziemlich das Einzige, was ich zu dem ganzen Thema so gewusst habe.

Den Vergleich von dir fand ich auch ziemlich hilfreich, aber trotzdem weiß ich nicht, ob ein Elektrokochfeld wirklich am besten für mich ist.
Immerhin koche ich schon sehr sehr viel. Man könnte es schon fast als Hobby ansehen, aber das ist mir einfach lieber, als übelst viel Geld im Restaurant oder für den Lieferdienst auszugeben.
fischiiii
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 30. Okt 2018, 10:55

Re: Welches Kochfeld?

Beitragvon santorini » Do 14. Mai 2020, 13:30

Also wenn du wirklich ein begeisterter Hobbykoch bist, wäre es vielleicht eine Überlegung wert, dir ein Induktionskochfeld zuzulegen.

Die sind noch besser, als Elektroherde. So erhitzen sie schneller und gleichzeitig brauchen sie weniger Strom. Das ist schon ziemlich cool, aber man muss halt überlegen ob es sich auszahlt.

Du bräuchtest auch die richtigen Töpfe und Pfannen dafür, aber wenn du sowieso alles von 0 wen kaufen musst wäre das auch kein großes Problem mehr.
Aber ja, wie gesagt wäre das nur ein kleines Upgrade und du kannst es dir ja mal überlegen.
santorini
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 14:14

Re: Welches Kochfeld?

Beitragvon fischiiii » Do 14. Mai 2020, 14:46

Danke! Ich werde es mir wirklich überlegen.

Wer hätte gedacht, dass es heutzutage schon so coole Sachen in der Küche gibt.
Ein Kochfeld, wo man überall auf dem ganzen Feld kochen kann zum Beispiel. Ich bin echt schwer begeistert.

Danke für eure gute Beratung, jetzt muss ich erst mal ein wenig nachdenken und das auch mit meinem Budget abklären
fischiiii
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 30. Okt 2018, 10:55


TAGS

Zurück zu Essen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron