MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Keine Krankenversicherung nach Weltreise




Hatschipu? Megaunnötig!

Keine Krankenversicherung nach Weltreise

Beitragvon HelpHelp » Mi 18. Mär 2020, 22:06

Hallo,
vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Ich bin vor einem Monat aus Indonesien nach Deutschland wieder zurückgekehrt. War mehrere Jahre in der Welt unterwegs und habe mal hier und mal dort gearbeitet. Vor meiner Abreise habe ich mich dazu entschieden, dass ich aus der Krankenversicherung aussteige. Sie hat einfach für mich als Geringverdiener immens viel Geld verschlungen und auf Reisen wollte ich den ganzen Ballast loswerden. Nun bin ich wieder in Deutschland gelandet und stehe ohne Krankenversicherung da. Was ja eigentlich nicht so schlimm ist, aber die Krankenversicherung verlangt jetzt hohe Strafbeiträge von mir. War jemand schonmal in der gleichen Situation? Ich habe keine Ahnung wie ich aus der Sache rauskomme....
Benutzeravatar
HelpHelp
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 13:22

von Anzeige » Mi 18. Mär 2020, 22:06

Anzeige
 

Re: Keine Krankenversicherung nach Weltreise

Beitragvon dafuq » Fr 20. Mär 2020, 14:56

Hey HelpHelp, das klingt ja wirklich nach einem außergewöhnlichen Leben bei dir!
Kann voll verstehen dass du dir keine Krankenversicherung in dieser Zeit gesucht hast. Gerade die Auslands- und Reisekrankenversicherungen, da holen sie nochmal ordentlich was raus an Geld. Alles was geht.

Ich kann dir leider auch nichts richtiges raten aber aus meiner erfahrung raus lohnt es sich immer, erstmal Contra zu geben und sich zu "beschweren"..

Außerdem könntest du dich an verschiedenen Stellen informieren wie da die Angebote und Richtwerte sind. Wie hier zum Beispiel: https://diegesundheitsexperten.de/keine ... sicherung/

Da gibt es auch Auskünfte über die europäische Krankenversicherung und ähnliche flexible Modelle. Schau doch mal rein :-)
Benutzeravatar
dafuq
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 14:05

Re: Keine Krankenversicherung nach Weltreise

Beitragvon Sonnenkind321 » Mi 22. Apr 2020, 13:24

Ja, das war unklug von dir dich dort einfach abzumelden. Hast du mal versucht mit der Versicherung zu reden, vielleicht ist eine Ratenzahlung möglich, falls du den Betrag nicht gleich begleichen kannst.
Sonnenkind321
 
Beiträge: 80
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 08:37



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron