MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Können Erwachsene auch ADHS haben?




Hatschipu? Megaunnötig!

Können Erwachsene auch ADHS haben?

Beitragvon holymary » Mo 13. Jan 2020, 14:27

Hallo!

Mir ist bekannt, dass bei so hyperaktiven Kindern, die sich zudem nicht gut konzentrieren können, ADHS diagnostiziert wird. Sie werden dann auch direkt behandelt. Können aber eigentlich auch Erwachsene ADHS haben? Denn ich kenne so 1-2 Leute, bei denen auch so Symptome auftreten, die auf ADHS hindeuten könnten.
holymary
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 30. Okt 2018, 14:46

von Anzeige » Mo 13. Jan 2020, 14:27

Anzeige
 

Re: Können Erwachsene auch ADHS haben?

Beitragvon lucasPrint » Mo 13. Jan 2020, 15:37

Wird grundsätzlich nur bei Kindern diagnostiziert, da das bei denen ja am stärksten auffällt, z. B. wenn sie im Kindergarten oder in der Schule sind und irgendwelche Aufgaben lösen, also sich konzentrieren müssen. Jedoch kann es bei Erwachsenen auch auftreten. Wenn sie es schon als Kinder oder Jugendliche hatten, dann verschwindet es ja normalerweise nicht einfach so. Wenn sich niemand darum kümmert oder es niemandem auffällt, dann bleibt das bis ins Erwachsenenalter präsent. Auf dieser Seite findest mehr dazu, auch wie das bei Erwachsenen diagnostiziert und behandelt wird: https://www.gesundheitswissen.de/neurologie/adhs/
lucasPrint
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 13:27



Ähnliche Beiträge

kann man 2 Dinge haben, die sich ausschliessen?
Forum: Allgemeines
Autor: kukuruz
Antworten: 10
Erfolg haben beim Copy Trading?
Forum: Computer & Internet
Autor: polyalmarie
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron