MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen




Hatschipu? Megaunnötig!

Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen

Beitragvon HelpHelp » Fr 24. Apr 2020, 12:36

Gestern war ich bei der Post, um ein Paket abzuholen und was soll ich sagen. Trotz der Maskenpflicht in Geschäften und den öffentlichen Verkehrsmitteln, scheinen Einige davon nicht so viel zu halten. Es waren allerlei Leute in der Post, die eben keine Masken getragen haben.

Dabei kann man sich ja auch einfach ein Halstuch umlegen oder eine selber basteln/nähen.

Wo ist das Problem? Sind die einfach zu faul oder zu dumm den Ernst der Lager zu verstehen?
Benutzeravatar
HelpHelp
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 13:22

von Anzeige » Fr 24. Apr 2020, 12:36

Anzeige
 

Re: Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen

Beitragvon momo » Di 28. Apr 2020, 09:27

Wie geht denn sowas? Ich weiß nicht wies woanders ist, aber bei uns in der Stadt stehen vor jedem Laden Sicherheitsleute, die niemanden ohne Mundschutz reinlassen. Gestern habe ich beobachtet, wie der Schal eines Kunden an der Kasse runtergerutscht ist, weil er ihn beim Bezahlen nicht festhalten konnte, da meinte die Kassiererin sie kann ihn nicht bedienen wenn er keinen Mundschutz trägt..

Ich kann das auch einfach nicht verstehen. Es gibt so viele Arten der Mundschutz Maske, da wird doch wohl für jeden etwas dabei sein, was er vertreten kann? Und wie du sagst, im Notfall genügt ja auch, bei aufmerksamer Anwendung, ein Schal oder ein Pullover.. Hab sogar schon welche gesehen die sich einfach einen Stofffetzen mit 2 Löchern für die Ohren zusammengebastelt haben, mit dem sie einkaufen gehen..

Ich würde mit harter Hand gegen solche Leute vorgehen. Entweder keine Bedienung oder gleich rausschmeißen/Hausverbot für einige Tage.. Man schützt damit ja weniger sich selbst als die anderen!
Benutzeravatar
momo
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 3. Aug 2017, 15:48

Re: Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen

Beitragvon WirbelWind » Mi 29. Apr 2020, 13:16

Hm, ich sehe, das eher so, dass es viele noch nicht richtig auf dem Schirm haben und schlicht nicht daran denken! Nicht jeder ist gut organisiert und Toleranz ist zu akzeptieren, was man nicht versteht.
Die Zeiten sind schon hart genug - deswegen locker bleiben. Das mit dem Abstand funktioniert doch schon ganz gut und an den Rest gewöhnen wir uns noch! Liebe Grüße
WirbelWind
 
Beiträge: 197
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 15:35

Re: Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen

Beitragvon Clayton » Di 19. Mai 2020, 15:58

Ja ich denke auch, dass das einfach seine Zeit braucht, bis das jeder verstanden hat. Ich finde es auch noch so ungewohnt, deshalb hab ich selbst schon mal meine Maske vergessen.
Clayton
 
Beiträge: 137
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 13:10

Re: Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen

Beitragvon HelpHelp » Do 21. Mai 2020, 13:40

Naja, wir werden es sehen...
Benutzeravatar
HelpHelp
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 13:22

Re: Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen

Beitragvon Aturo » Mo 15. Jun 2020, 14:30

Also ich finde, dass man sich mittlerweile gut daran gewöhnt hat und dass es jetzt funktioniert. Ich bin sehr gespannt, wie lange es die Maskenpflicht noch geben wird..
Aturo
 
Beiträge: 182
Registriert: Do 12. Dez 2019, 14:54

Re: Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen

Beitragvon SirinaD » Fr 19. Jun 2020, 13:55

Ignoranten gab es schon immer und wird es immer geben. Für mich ist das Tragen der Maske auch ein Zeichen des Respektes anderen gegenüber
SirinaD
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 17. Jun 2020, 12:06

Re: Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen

Beitragvon Sonnenkind321 » Mi 24. Jun 2020, 07:17

Viele möchten sich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass die Regierung einem vorschreibt wie man nu zu Leben hat, natürlich im übertragenen Sinne. Ich denke es ist einfach Trotz.
Manche wollen es auch nicht wahrhaben, dass wir jetzt mit einer Pandemie leben müssen und ignorieren deshalb die Vorschriften. Besonders nach den Lockerungen in vielen Städten denken viele, dass alles wieder normal läuft.
Ich habe auch schon erlebt als ich einkaufen war, dass viele Leute keine Maske tragen wollten. Die meisten davon kamen aus Österreich und da dort keine Maskenpflicht mehr herrscht, dachten sie, dass sie bei uns auch keine tragen müssen und haben sogar die Verkäufer*innen angefeindet, die sie darauf hingewiesen haben. Ich finde sowas einfach nur dumm und kindisch. Natürlich will man sein "altes Leben" vor Corona zurück, aber es geht nun mal nicht so einfach. Nur weil es Lockerungen gibt, ist noch lange nicht alles überstanden.
Sonnenkind321
 
Beiträge: 162
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 08:37

Re: Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen

Beitragvon Clayton » Do 2. Jul 2020, 15:47

Ich habe schon immer für Masken plediert wenn man eine Erkältung hat, einfach aus Respekt den anderen gegenüber. Die deutschen sind einfach super arrogant und ich-bezogen. einfach egoistisch.
Clayton
 
Beiträge: 137
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 13:10

Re: Maskenpflicht und wie die Leute drauf pfeifen

Beitragvon Dathy » Mi 15. Jul 2020, 21:08

Kann mir eigentlich jemand erklären, warum wir alle glauben, dass die Maskenpflicht sinnvoll wäre? Die Studienlage dazu ist komplett unschlüssig. Es gibt Studien die behaupten, es würde helfen - andere sagen es würde die Situation sogar verschlimmern (weil die Leute sich ständig ins Gesicht greifen, die Masken ewig lang tragen und unvorsichtiger werden weil sie sich zu sicher wähnen). Noch dazu kam die Maskenpflicht, als die Pandemie in Deutschland quasi vorbei war (am 29.04.2020, schaut euch die Kurve für Deutschland an, da war fast alles überstanden von den Infektionszahlen her!). Ich verstehe es wirklich nicht. Und kann dann auch nachvollziehen, dass Leute sich weigern.
Dathy
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 20:56


TAGS

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron