MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Rissige Haut an den Händen




Hatschipu? Megaunnötig!

Rissige Haut an den Händen

Beitragvon Angie » Do 16. Apr 2020, 12:24

Hallo zusammen,
ich habe im Winter immer das Problem, dass meine Haut an den Händen total trocken ist und deswegen kleine Rissen entstehen. Das tut echt weh..Ich habe schon total viele Cremes ausprobiert aber nichts hilft so wirklich. Da es jetzt wärmer wird dachte ich, dass es besser wird. Aber leider ist es noch genauso schlimm wie im Winter.
Habt ihr irgendwelche Tipps oder Hausmittel, die helfen könnten? Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter..

Danke schon mal!
Angie
 
Beiträge: 176
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 08:18

von Anzeige » Do 16. Apr 2020, 12:24

Anzeige
 

Re: Rissige Haut an den Händen

Beitragvon Bluemooon » Do 16. Apr 2020, 14:14

Hi Angie,
dass da normale Handcremes nicht mehr helfen, glaub ich dir gerne. Billige Cremes helfen auch nur für einen kurzen Moment und dann ist es manchmal sogar noch schlimmer, weil die Haut dann noch trockener ist. Ich habe einen Tipp, den du mal ausprobieren könntest: Sheabutter. Viele wissen gar nicht genau, was das ist und welche Wunderkräfte dieses Naturprodukt hat. Hochwertige Sheabutter hilft extrem gegen trockene Haut und gegen Hautirritationen. Ich habe sie bis jetzt nur im Gesicht ausprobiert aber höchst wahrscheinlich kann man sie auch auf den Händen verwenden. Ich kann dir auch eine Seite empfehlen, auf der ich meine Sheabutter online kaufe. Probiere es einfach mal aus, es kann nur besser werden.
Viel Glück!
Benutzeravatar
Bluemooon
 
Beiträge: 258
Registriert: Do 21. Jun 2018, 08:15

Re: Rissige Haut an den Händen

Beitragvon WirbelWind » Fr 17. Apr 2020, 10:21

Sheabutter ist wirklich ein Wundermittel! Es hilft sogar bei Falten und ist auch als Haarpflege bei zu trockenen Haaren super geeignet. Also probiere das auf jeden Fall mal aus.
Ich würde dann auch die Finger von billigen Handcremes lassen, da ich auch der Meinung bin, dass diese die Haut noch mehr austrocknen.
WirbelWind
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 15:35

Re: Rissige Haut an den Händen

Beitragvon Bluemooon » Di 21. Apr 2020, 11:43

von dem ganzen Händewaschen geht es mir nicht anders... gewöhnliche Cremes haben Paraffine, die sich auf die Haut legen wie ein Schmierfilm und suggerieren, dass die Haut weich ist. Dadrunter trocknet die Haut aber weiter aus.
Ich würde eher Kakaobutter nehmen oder Kokosöl. Jojobaöl oder Rizinusöl ist auch gut
Benutzeravatar
Bluemooon
 
Beiträge: 258
Registriert: Do 21. Jun 2018, 08:15

Re: Rissige Haut an den Händen

Beitragvon Aturo » Mi 22. Apr 2020, 16:03

Oh ja und das ständige Desinfizieren in der jetzigen Corona-Krise macht es auch noch schlimmer. Deshalb achte ich mittlerweile auch sehr darauf, dass ich nur noch hochwertige Cremes kaufe, die wirklich helfen.
Aturo
 
Beiträge: 91
Registriert: Do 12. Dez 2019, 14:54

Re: Rissige Haut an den Händen

Beitragvon Sonnenkind321 » Fr 29. Mai 2020, 09:43

Hast du es denn schon mit der Sheabutter ausprobiert? Würde mich sehr interessieren, ob das was gebracht hat.
Sonnenkind321
 
Beiträge: 87
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 08:37

Re: Rissige Haut an den Händen

Beitragvon CaptainAro » Do 25. Jun 2020, 13:27

Wenn deine rissige Haut wirklich schmerzt, solltest du erstmal zum Hautarzt gehen. Der kann dir dann eine passende Creme verschreiben.
CaptainAro
 
Beiträge: 132
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 08:25



Ähnliche Beiträge

Wallnuss-Öl für die Haut
Forum: Gesundheit
Autor: Vermaelen
Antworten: 7
Tipps für die Rasur bei sensibler Haut?
Forum: Gesundheit
Autor: Champ66
Antworten: 3
Welche Make Up Basis bei fettiger Haut?
Forum: Lifestyle
Autor: matildata
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron