MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Frage zu Blowjob




Flutscht nicht mehr? Megasinnlos!

Frage zu Blowjob

Beitragvon Gabi » Di 15. Nov 2016, 10:20

Huhu,

es ist nicht unbedingt ein Problem, aber eine Frage die mich beschäftigt:

Ich hatte am Wochenende im Bus eine sehr anregende Diskussion mit einem jungen Mann darüber, ob sich bei einem Blowjob die Frau oder der Mann unterwirft. Eine sehr philosophische Frage, wie ich finde. Wie würdet ihr sie beantworten?

Liebe Grüße,
Gabi
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 15. Nov 2016, 10:12

von Anzeige » Di 15. Nov 2016, 10:20

Anzeige
 

Re: Frage zu Blowjob

Beitragvon dayum » Mi 16. Nov 2016, 14:23

worüber sich manche leute im bus unterhalten, finde ich schon manchmal befremdlich. ich würde nicht mal das wort aussprechen im bus, wenn mir fremde zuhörn können..

im bett machen sich doch beide parteien angreifbar und verletzlich, weil sie etwas miteinander teilen, was man sonst nicht teilt. inneres kann man ja auch mit freunden teilen. klar, sex kann man auch auf den körper allein reduzieren. aber ich finds spannender, wenn beide teile zusammenkommen.

also mh. so philosophisch find ich das jetzt nicht, weil meiner ansicht nach das ja nur wichtig ist, wenn man ein machtspiel draus machen will. daran hätte ich kein interesse. auch nicht, drüber nachzudenken, ob es sowas wie ein konto "geben/nehmen" gibt. man macht doch alles so, wie sichs gut anfühlt?

aber du hast deine meinung nicht gesagt, Gabi.
Liebe ist das einzige, was grösser wird, wenn man es teilt. <3
Benutzeravatar
dayum
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 17:30
Wohnort: Lüneburg

Re: Frage zu Blowjob

Beitragvon polyalmarie » Do 24. Nov 2016, 13:32

klar, die Frau unterwirft sich total! Deshalb mache ich sowas nie!!!!!!!
Der Zeit ihre Kunst,
der Kunst ihre Freiheit.

Klimt
Benutzeravatar
polyalmarie
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 22. Nov 2016, 11:52
Wohnort: Leipzig Mockau

Re: Frage zu Blowjob

Beitragvon Croca-Cola » Mo 6. Feb 2017, 13:46

Oh, das tut mir leid für dich. Ist doch voll fad.
Benutzeravatar
Croca-Cola
 
Beiträge: 106
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 13:12

Re: Frage zu Blowjob

Beitragvon polyalmarie » Mi 22. Feb 2017, 13:29

da unterwirft sich doch niemand. Finde diesen Ansatz immer sehr schwierig!
Der Zeit ihre Kunst,
der Kunst ihre Freiheit.

Klimt
Benutzeravatar
polyalmarie
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 22. Nov 2016, 11:52
Wohnort: Leipzig Mockau

Re: Frage zu Blowjob

Beitragvon dafuq » So 26. Feb 2017, 17:32

Finde mit unterwerfen hat es wenig zu tun. Das Wort passt meiner Meinung nach gar nicht in dieses Thema.
Benutzeravatar
dafuq
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 14:05

Re: Frage zu Blowjob

Beitragvon PhilippBachmeier » Mi 21. Feb 2018, 17:37

nicht unterwerfen, sondern verwöhnen einander




______________________________
Levitra Generika 20mg kaufen
PhilippBachmeier
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 14:01

Re: Frage zu Blowjob

Beitragvon HelpHelp » Mo 19. Mär 2018, 20:05

Finde nicht, dass man so eine schöne Sache durch Hierarchisierung verhunzen sollte.
Benutzeravatar
HelpHelp
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 13:22

Re: Frage zu Blowjob

Beitragvon MegaMind » Mo 11. Jun 2018, 16:59

Am besten wenn zwei Männer sich blowen dann is alles ok
MegaMind
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 14:03

Re: Frage zu Blowjob

Beitragvon Vermaelen » Mi 13. Jun 2018, 14:31

Hello!

Meiner Meinung nach hat der Blowjob überhaupt nichts mit Unterwürfigkeit zu tun, immerhin hat die Frau den Mann ja dabei quasi an den Eiern. Sprich in gewisser Weise bestimmt ja die Frau dabei genau was abgeht.

Ich meine ich habe auch einmal über https://www.escortmodelle.de/unsere-philosophie/ einen Escort-Service gebucht und da hat die Dame auch ohne Probleme einen Blowjob gegeben.

Lg
Vermaelen
 
Beiträge: 232
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 14:29

Nächste


Ähnliche Beiträge

WM Frage die zweite: Finanzen
Forum: Sport
Autor: Croca-Cola
Antworten: 3
Frage bzgl. Baueilen Tiefbau
Forum: Off-Topic
Autor: k2d23
Antworten: 3

Zurück zu Liebe & Sex

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron