MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Kindersicherungen - welche sind notwendig?




Alles, was gegen die Megatristesse hilft!

Kindersicherungen - welche sind notwendig?

Beitragvon holymary » Di 14. Mai 2019, 09:59

Hallo!

Habt ihr, als ihr die Wohnung kindersicher gemacht habt, ein Herdschutzgitter angebracht? Ist das nicht super unpraktisch? Ist es wirklich so riskant, den Herd ohne Schutz zu lassen, wenn man ein kleines Kind daheim hat? Ich möchte nicht unvorsichtig sein, aber auch nicht überfürsorglich - was meint ihr, welcher Schutz ist Zuhause unbedingt notwendig, wenn man ein Baby hat und welcher total überflüssig?

Danke für den Austausch!

Liebe Grüße
holymary
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 30. Okt 2018, 15:46

von Anzeige » Di 14. Mai 2019, 09:59

Anzeige
 

Re: Kindersicherungen - welche sind notwendig?

Beitragvon JamesBlond007 » Di 14. Mai 2019, 11:55

Hey!

Sicherheit im eigenen Zuhause, wenn es Kinder gibt, finde ich total wichtig. Bei uns sind daher alle Steckdosen kindersicher. Das finde ich sehr wichtig, denn manche Kinder werden ja wie Magnete von Steckdosen angezogen und wollen ihre Fingerchen reinbohren. Das ist so gefährlich! Ich würde dir daher raten, dass du die Steckdosen mal alle sicherst. Außerdem sollten die Putzmittel außer Reichweite aufbewahrt werden und keine spitzen Gegenstände herumliegen. Also Maniküresets ebenfalls in einer Lade aufbewahren, wo Kinder nicht rankommen können. Herdschutz hatten wir nicht -aber wir haben Induktion, da wird die Herdplatte gleich wieder kalt.

Hier findest du noch ein paar Gefahrenquellen, die du berücksichtigen kannst: https://blog.babycenterschweiz.ch/gefahren-fuer-kinder-im-haushalt-erkennen-und-beseitigen/

Alles Liebe
JamesBlond007
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 30. Okt 2018, 12:31



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Lifestyle

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron