MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Maschine die Zigaretten herstellt - gibt es sowas?




Alles, was gegen die Megatristesse hilft!

Maschine die Zigaretten herstellt - gibt es sowas?

Beitragvon lucasPrint » Di 11. Feb 2020, 14:12

Hi Leute,

ich habe hier wirklich ein MEGA Problem! Ich rauche nun schon seit ich 15 Jahre alt bin. Ich brauche hier nun echt keine guten Samariter, welche mir erklären, wie schädlich das nicht ist – das weiß ich selbst und es ist meine Entscheidung, was ich mit meinem Körper tue und was nicht. Also bitte, spart euch das.

Auf jeden Fall hier mein Problem: es kostet einfach zu viel. Dieses Problem haben wir Raucher ja schon immer, aber dass eine Packung Zigaretten hier bei uns in Deutschland nun schon über 5€ kostet, ist einfach Hardcore. Ich rauche pro Tag eine halbe Packung, mal mehr, mal weniger - brauche in der Woche somit zwischen 4 und 5 Packungen, je nachdem, wie viel ich eben am Tag rauche. Das ist einfach zu teuer auf Dauer.

Jetzt habe ich mich mal im Internet schlau gemacht und gelesen, dass es angeblich Maschinen geben soll, die dir deine Zigaretten von selbst stopfen. Stimmt das oder sind das fake news?
lucasPrint
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 14:27

von Anzeige » Di 11. Feb 2020, 14:12

Anzeige
 

Re: Maschine die Zigaretten herstellt - gibt es sowas?

Beitragvon JamesBlond007 » Di 11. Feb 2020, 14:25

Naja, wenigstens siehst du selbst ein, dass Rauchen echt blöd ist. Ich bin sehr froh, dass wir hier in Österreich nun diese neue Raucherregelung haben, dass man also nicht mehr in Restaurants rauchen darf. Es soll aber angeblich Firmen geben, die das Ganze jetzt umgehen wollen – hoffentlich wird das nichts!

Ich war früher selber Raucherin und weiß wovon du da sprichst. Du meinst eine ganz alt hergebrachte Stopfmaschine. Im Prinzip kaufst du einfach nur mehr die Filter und den Tabak einzeln, schiebst das in die Maschine und die macht dann den Rest. Ich persönlich war damals so begeistert von diesen Teilen, einfach weil die ganze Sache so viel günstiger und handlicher war, als diese ewigen Zigarettenpackungen.

Mein Freund hatte so ein Teil, die Firma war Zorr oder so, weiß ich aber leider nicht mehr. Überleg aber vielleicht trotzdem, was du deinem Körper mit dem Rauche antust – vielleicht willst du ja doch aufhören.
JamesBlond007
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 30. Okt 2018, 12:31

Re: Maschine die Zigaretten herstellt - gibt es sowas?

Beitragvon Champ66 » Di 11. Feb 2020, 14:37

Ja, du meinst ganz sicher eine Stopfmaschine! Ich bin selber auch Raucher und finde die wirklich total geil! Es gibt so eine riesen Auswahl an Stopfmaschinen, ich kann dir aber ganz besonders die Powermatic 3 von Zico USA empfehlen – die ist echt der Hammer! Seit ich so ein Teil habe, gebe ich viel weniger Geld für meine Kippen aus, das freut meine Geldbörse sehr!

Im Prinzip funktioniert eine Stopfmaschine ganz einfach, vor allem eben die Powermatic 3. Sie arbeitet halbautomatisch wodurch das Herstellen von Zigaretten noch einfacher wird. Sie ist mit einem großem Tabakreservoir ausgestattet, das 30 Gramm Tabak aufnehmen kann. Die Maschine verteilt den Tabak selbst, so musst du das nicht machen. Nachdem das Tabakreservoir gefüllt wurde, muss nur die Hülse angebracht und der Knopf gedrückt werden und die Kippe ist fertig. Total easy!
Champ66
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 11. Dez 2019, 10:30

Re: Maschine die Zigaretten herstellt - gibt es sowas?

Beitragvon lucasPrint » Di 11. Feb 2020, 14:53

Ich verstehe, na das hört sich ja super an, wenn mir das schon zwei Leute empfehlen. Ja ich weiß, was ich meinem Körper damit antue, aber wie ich schon sagte, ist mein Bier, nicht deins. Schön aber trotzdem für dich, dass du es geschafft hast, aufzuhören. Freut mich sehr für dich!

Lieber Champ66: wo hast du denn deine Stopfmaschine gekauft? Ich habe gehört, dass man das in Deutschland selbst nicht kaufen darf, warum auch immer. Wo hast du denn deine her?

Würde mich echt interessieren, weil wenn man so viel Geld spart, dann wäre das doch eine Investition wert!
lucasPrint
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 14:27

Re: Maschine die Zigaretten herstellt - gibt es sowas?

Beitragvon Champ66 » Di 11. Feb 2020, 15:03

Ich habe meine Powermatic 3 beim holländischen Onlineshop https://www.stopfmaschineshop.com/info/populair gekauft. Da habe ich auch meine ganzen Informationen bezüglich Stopfmaschinen her – ist dort echt alles gut beschrieben, sehr vertrauenswürdig meiner Meinung nach!

Jaja, in Deutschland haben die Typen alle noch nicht die Notwendigkeit verstanden, außerdem will die Wirtschaft sicher nicht, dass weniger Geld ausgegeben wird. So ist das nämlich.

Sei nicht geschockt, wenn du die Preise von den Stopfmaschinen siehst: vor allem die Powermatic 3 ist wesentlich teurer als die anderen, bietet dir aber viel mehr Comfort und zahlt sich sehr bald nach dem Kauf aus.

Alles Gute und viel Spaß beim Rauchen!
Champ66
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 11. Dez 2019, 10:30

Re: Maschine die Zigaretten herstellt - gibt es sowas?

Beitragvon Fuchsi » Do 13. Feb 2020, 15:02

Hallo,
mein Bruder hat so eine! Er hat sogar zwei! Eine mit der er Zigaretten drehen kann mit Paper und Tabak und die andere, bei der er Rohlinge mit Tabak füllt. Beides sagt er, ist um einiges günstiger! Am günstigsten ist aber nicht rauchen! ;-)
Fuchsi
 
Beiträge: 100
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 13:01

Re: Maschine die Zigaretten herstellt - gibt es sowas?

Beitragvon Sonnenkind321 » Di 10. Mär 2020, 09:00

Es gibt manuelle oder elektrische Stopfmaschinen soweit ich weiß. Such doch einfach mal nach passenden Onlineshops. Da kannst du dir auch die Bewertungen der einzelnen Produkte anschauen.
Sonnenkind321
 
Beiträge: 87
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 08:37

Re: Maschine die Zigaretten herstellt - gibt es sowas?

Beitragvon Angie » Mo 6. Apr 2020, 13:05

Hallo,

solche Maschinen bekommt man mittlerweile in ganz vielen verschiedenen Ausführungen. Ein paar davon sind komplett elektrisch und man muss nur noch den Tabak selbst einfüllen. Diese Maschinen sind natürlich um einiges teuerer als normale Stopfmaschine für Zigaretten. Je nach dem wie viele man raucht, reicht normalerweise auch eine einfache Stopfmaschine aus. Ich selbst hatte bisher auch immer nur eine normale, dort füll ich meinen Tabak rein, Hülse aufstecken, Hebel nach unten ziehen und die Zigarette ist fertig.
Angie
 
Beiträge: 169
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 08:18


TAGS

Zurück zu Lifestyle

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron