MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Mäuse fangen




Alles, was keine Probleme bereitet!

Mäuse fangen

Beitragvon Fuchsi » Di 7. Jan 2020, 08:38

Hallo zusammen,

ich habe seit ein paar Wochen Mäuse unterm Dach, wie ich vermute. Zumindest höre ich ess immer kratzen. Könnte natürlich auch ein Mader sein. Ich möchte die Tiere ungern töten oder mit irgendeinem Gift vertreiben. Habt ihr noch andere Methoden, um Mäuse oder Mader loszuwerden?

Grüße
Fuchsi
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 12:01

von Anzeige » Di 7. Jan 2020, 08:38

Anzeige
 

Re: Mäuse fangen

Beitragvon Angie » Do 9. Jan 2020, 07:30

In dem Fall würde ich entweder versuchen sie mit Lebendfallen zu fangen oder am besten gleich einen Profi holen. Die können die kleinen Tierchen auch einfangen ohne sie töten zu müssen. AUßerdem wissen die auch wie man die Mäuse nachhaltig vertreiben kann, sodass sie nicht mehr zurückkommen.
Angie
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 07:18

Re: Mäuse fangen

Beitragvon Moody » Mo 27. Jan 2020, 08:35

Ich würde an deiner Stelle schnellst möglich einen Profi rufen, Mäuse pflanzen sich extrem schnell fort. Wenn man die Mäuse nicht schnell aus dem Haus bekommt, kann es sein das sie sich in die Wände graben. Bei uns ist vor einer Weile eine Maus in der Wand gestorben. Das ganze Haus hat unfassbar angefangen zu stinken, wir mussten dann die Wand teilweise aufmachen und dann das Mäusenest entfernen. Es hat aber auch sehr lange gedauert, da wir erst nicht rausfinden konnten woher der Geruch kommt. Nach Tage langem suchen, ist uns dann aber aufgefallen das der Geruch bei den Steckdosen schlimmer wird. Wir haben dann einen Profi gerufen und er hat uns gesagt, was der Ursprung für den Geruch ist.


Ich finde es sehr gut das du die Tiere nicht töten möchtest.
Moody
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 27. Jan 2020, 08:17

Re: Mäuse fangen

Beitragvon Angie » Mi 5. Feb 2020, 15:17

Hast du das Problem noch oder hast du inzwischen die Mäuse/Mader gefangen?
Angie
 
Beiträge: 129
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 07:18

Re: Mäuse fangen

Beitragvon WirbelWind » Do 13. Feb 2020, 09:41

Guten Morgen,

also wenn du Probleme mit Mäuse hast und sie selbst nicht losbekommst, dann empfehle ich dir einen Fachmann zu kontaktieren.

Es gibt verschiedene Firmen die sich genau auf so etwas spezialisiert haben. Ich habe mich im Internet mal etwas umgesehen und eine Webseite gefunden, die zum Thema Mäuse schon viele Fragen beantwortet.

Du kannst dich gerne mal hier umsehen: Ratten und Mäuse bekämpfen.
WirbelWind
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 13. Jan 2020, 14:35

Re: Mäuse fangen

Beitragvon Bluemooon » Do 13. Feb 2020, 10:01

Ich würde dafür einen Profi holen. Der weiß wie man die kleinen Nager einfängt ohne sie zu verletzen oder gar zu töten. Ansonsten kannst du es mit Lebendfallen probieren.
Bluemooon
 
Beiträge: 208
Registriert: Do 21. Jun 2018, 07:15

Re: Mäuse fangen

Beitragvon Fuchsi » Do 13. Feb 2020, 13:32

Update!
Hallo Leute,
vielen Dank für eure Unterstützung und die vielen Tipps. Problem ist behoben und was mir wirklich sehr wichtig war, durch einen Profi, der die Tierchen eingefangen hat. Auf meinen Wunsch hat er die Mäusefamilie auf dem offnen Feld wieder ausgesetzt und bei uns ist wieder Ruhe eingekehrt. Der Fachmann hat dann auch gleich das Umfeld gereinigt und darauf geschaut, dass alle Zugänge verschlossen wurden. Im Idealfall bekommen wir keine neuen Untermieter! Danke! :-)
Fuchsi
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 16. Dez 2019, 12:01

Re: Mäuse fangen

Beitragvon CaptainAro » Mo 17. Feb 2020, 07:51

Hi Fuchsi,

ist ja super, dass das bei euch so gut geklappt hat. Wir haben momentan auch Mäuse oder einen Marder im Dachstuhl leben. Gestern haben wir selbst mal nachgesehen woher die Geräusche kommen könnten, haben aber nichts gefunden also rufen wir heute nach der Arbeit auch mal den Profi.
CaptainAro
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 07:25


TAGS

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron