MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Gibt es zu viele günstiger Reisen zu Krokodilen?




Alles, was gegen Megaalltag hilft!

Gibt es zu viele günstiger Reisen zu Krokodilen?

Beitragvon Croca-Cola » Mi 3. Mai 2017, 12:11

Hi!

Ich hab in unserem Croco-Fanclub e.V. als Schatzmeister den Auftrag bekommen, eine Reise zu organisieren. Da wir alle bisher nur die gemeinen Krokodile im Zoo besichtigen konnten und wir waren schon 6 mal im Krokodilzoo in Friedberg (Hessen). ich hab schon so viele Erinnerungsfotos, dass ich gar keine Wand mehr frei habe...

Also wollen wir nach Ägypten, um das Nilkrokodil anzusehen. Aber es gibt leider immer nur günstige Angebote für Gizeh und die Pyramiden. Aber wenn da kein Krokodil auf der Spitze sitzt, sind die mir wumpe.

Oder wenn ich endlich Beweise habe, dass die eigentlich von den Krokodilen gebaut wurden. :D

In diesem Reiseanbieter-Dschungel soll man noch mal durchsteigen. Ich schätze, Krokodile fressen die Sparfüchse, deshalb ist es so schwer, nicht wahr?
Benutzeravatar
Croca-Cola
 
Beiträge: 83
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 13:12

von Anzeige » Mi 3. Mai 2017, 12:11

Anzeige
 

Re: Gibt es zu viele günstiger Reisen zu Krokodilen?

Beitragvon Glücksschuschu » Di 9. Mai 2017, 12:23

Hallo Sparfuchs!

Ich bin zwar eine Sparkatze, aber ich versuche trotzdem mal, dir zu helfen. Füchse sind eh so ein Mittelding für mich zwischen Katze und Hund.

Eine Klassenfahrt zu den Nilkrokodilen zu organisieren hört sich für mich nach einer ambitionierten Aufgabe an.
Für meine letzte Reise zu den Kanarienvögeln auf die Kanarischen Inseln habe ich eine Seite namens günstiger-reisen.de genutzt. Nomen est Omen: Günstiger reisen konnte ich mit denen allemal.

Günstiger reisen hat eine Bestpreisgarantie und eine extra Suchfunktion, mit der man nach "Meer", "Bergen" und "Stadt" suchen kann. Das macht auch ein bisschen Spaß, einfach mal so rumzustöbern. Ich weiß allerdings in Europa keinen anderen Ort als den Nil, an dem man Nilkrokodile besichtigen könnte.

Wenn es also keinen Krokodil-Reiseanbieter gibt, würde ich günstiger reisen ausprobieren.

Viel Erfolg und ich will A L L E Fotos sehen, bitte!!
Benutzeravatar
Glücksschuschu
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 9. Mai 2017, 09:59

Re: Gibt es zu viele günstiger Reisen zu Krokodilen?

Beitragvon NinoPr » So 6. Jan 2019, 00:41

Nö, höre es zum ersten mal
NinoPr
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 00:40

Re: Gibt es zu viele günstiger Reisen zu Krokodilen?

Beitragvon NinoPr » Do 11. Apr 2019, 19:59

Die richtigen günstigen Reisen kannst du natürlich bei einer Reiseagentur bekommen, aber manchmal kann es auch passieren, dass der Flug annulliert wird oder sich auch verspätet, daher sollte man im Kopf behalten, dass man bei solchen Fällen sein Geld zurückbekommen kann. Sowas habe ich auch schon mal erlebt und möchte gerne meine Meinung teilen.

Auf https://www.aviclaim.de/flug-annulliert/ kannst du dich mehr dazu informieren lassen, durch ihre Hilfe kann man heruasfinden ob es besteht eine Rückerstatung für einen annullierten Flug zu bekommen, so auch bei einem überbuchten, dazu kann man ihren Flugchecker nutzen. Mehr Infos bekommst du auch auf ihrer Homepage und sowas kann sehr nützlich für die Zukunft sein.

LG
Zuletzt geändert von NinoPr am Mo 29. Apr 2019, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
NinoPr
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 00:40

Re: Gibt es zu viele günstiger Reisen zu Krokodilen?

Beitragvon Vermaelen » Mi 17. Apr 2019, 08:39

Also Krokodile gibt es ja doch grundsätzlich in zahlreichen Ländern in Afrika etc.

Daher müsstest du vermutlich schon konkreter werden, wo du denn überhaupt hinreisen möchtest.

Ich für meinen Teil würde dir dazu ja wie hier beschrieben eine schicke Unterkunft in Namibia empfehlen und dann von dort aus mit einem Mietwagen die Gegend erkunden.
Vermaelen
 
Beiträge: 88
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 14:29

Re: Gibt es zu viele günstiger Reisen zu Krokodilen?

Beitragvon Blazing8 » So 30. Jun 2019, 23:04

Ehrlich gesagt war ich dort noch nie und ich möchte mal fragen, ob du schon ein tolles Angebot gefunden hast? Falls du auch noch keine Pläne für dieses Jahr hast, würde ich dir empfehlen ein Hausboot mieten.

So ein Hausboot Urlaub kann doch viel Spaß machen, eine Woche kostet auch nicht sehr viel und es hängt auch von dem Gebiet ab, wo man den Urlaub verbringen möchte. Die Top Ziele sind in Frankreich, Italien, Holland und bei ferien-auf-dem-wasser.de haben sie verschiedene Gebiete und Angebot für einen Hammer Hausboot Urlaub.

LG
Blazing8
 
Beiträge: 137
Registriert: So 16. Sep 2018, 19:20



Ähnliche Beiträge

Sommerreifen im Winter günstiger?
Forum: Allgemeines
Autor: Glücksschuschu
Antworten: 2
Nicht mehr Reisen, Leben!
Forum: Reisen
Autor: HelpHelp
Antworten: 5
So viele Zecken dieses Jahr, was tut Ihr Eurem Vierbeiner in
Forum: Off-Topic
Autor: Vermaelen
Antworten: 1

TAGS

Zurück zu Reisen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron