MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Nicht mehr Reisen, Leben!




Alles, was gegen Megaalltag hilft!

Nicht mehr Reisen, Leben!

Beitragvon HelpHelp » Mi 25. Apr 2018, 12:07

Hallo,

ich träume seid einiger Zeit davon nach Malta zu ziehen. Nicht für immer, aber ich würde schon gern ein paar Jahre mal im Ausland wohnen - wisst ihr was ich meine?
Naja, in jedem Fall ist mein Traumland Malta, war dort nachm Abi schon mal drei Monate um bei einer Sprachschule Englisch zu lernen. Da hats boom gemacht.
Nur was macht man da für Jobs? Ich dachte an Tourismusgeschichten - irgendwas findet sich doch da immer oder?

Da es zu Europa gehört, dürfte es nicht zu viele Hindernisse geben oder?
Benutzeravatar
HelpHelp
 
Beiträge: 54
Registriert: Fr 16. Jun 2017, 13:22

von Anzeige » Mi 25. Apr 2018, 12:07

Anzeige
 

Re: Nicht mehr Reisen, Leben!

Beitragvon momo » Do 26. Apr 2018, 10:07

Ja Malta ist sicherlich schön und neben der Tourismusbranche boomt dort auch ganz gewaltig der Glücksspielsektor. Viele der bekannten Online Casinos haben dort ihre Lizenzen bekommen. Beispielsweise das Mr Green Live Casino.

Hab mal ne Doku über professionelle Spieler gesehen, die sich dort niedergelassen haben und das große Geld machen. Die sitzen da in ihren schicken Villen und spielen den ganzen Tag Poker! Das kann man zwar irgendwie verwerflich finden aber auf der anderen Seite passt das Glücksspiel zu so einem Urlaubsort auch irgendwie dazu. Das mediterrane Klima würde mir aber auch gut tun. Bin sowieso ne totale Frostbeule. Vielleicht wenn ich mal Rentner bin und mir in Deutschland keine Miete mehr leisten kann. :-)

Ob ich dann aber ne Stelle im Casino bekomme !?
Benutzeravatar
momo
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 3. Aug 2017, 15:48

Re: Nicht mehr Reisen, Leben!

Beitragvon Maxim » Mi 17. Okt 2018, 08:05

Hello!

Ja, ich verstehe schon was du meinst, ich für mich kann es mir dann aber ehrlich gesagt doch nicht vorstellen. Denn dafür hänge ich letztendlich zu sehr an Deutschland.

Allerdings war ich auch letztes Jahr auf Malta, nachdem ich mir online bei https://angelprofi.org/angelrollen/fliegenrolle eine neue Fliegenrolle bestellt hatte, und dann eben auf der Insel einige Zeit mit dem Angeln verbracht habe.

Lg
Maxim
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 10:30

Re: Nicht mehr Reisen, Leben!

Beitragvon Weltraumpirat » Mi 17. Okt 2018, 11:42

Auswandern sollte immer gut geplant werden. Einfach hingehen und hoffen, dass man schon einen Job findet - das kann einfach nicht gut gehen. Die Frage ist auch, was machst du in der Zeit mit deinem Leben hier. Nehmen wir an, du wanderst nur für drei Jahre aus. Was wird aus deiner Wohnung. Wenn du wiederkommst, wirst du einiges davon sicher wieder benötigen. Vermietest du sie weiter oder behältst du sie so lange. Aber wenn du sie vermietest, musst du deine Möbel etc. irgendwo unterbringen. Und wenn du einen Job hast, muss man sich eben auch überlegen, ob man den hinwerfen will
Weltraumpirat
 
Beiträge: 142
Registriert: Di 19. Jun 2018, 13:45

Re: Nicht mehr Reisen, Leben!

Beitragvon NinoPr » So 6. Jan 2019, 00:40

Malta ist ein sehr schönes Land, dass ich leider noch nie besucht habe. Also ich wollte auch fragen, ob du es endlich geschafft hast nach Malta umzuziehen? Aber man soll mit dem Reisen nicht aufhören, man soll nur die Welt und sein Land entdecken.

Dieses Jahr waren wir in Thüringen und die ganze Familie hatte Spaß dort, einen Familienurlaub haben wir durch die Hilfe von https://www.rhoen-feeling.de/angebote/familienurlaub-thueringen/ gemacht und kann sagen, dass es ein wunderschönes Erlebnis für jeden ist.

Wer auch Thüringen besuchen will, kann man es problemlos durch ihre Hilfe machen und mehr Infos über den Familienurlaub bekommt man natürlich auf ihrer Homepage.

LG
NinoPr
 
Beiträge: 122
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 00:40

Re: Nicht mehr Reisen, Leben!

Beitragvon Bluemooon » Di 8. Jan 2019, 11:58

Bei mir würden Auswanderpläne an meiner engen Bindung zu meiner Familie scheitern. Mal ein Auslandsjahr ist kein Problem, aber wenn ich mir vorstelle für immer nach Spanien zum Beispiel auszuwamdern und sie alle nur noch einmal im Jahr zu Weihnachten oder so zu sehen, würde ich eingehen wie eine Pflanze ohne Wasser.

Englisch kannst du vielleicht gut genug, aber ich denke, um Fuß in einem fremden Land zu fassen, ist es von Vorteil, wenn an die Landessprache kann.
Bluemooon
 
Beiträge: 126
Registriert: Do 21. Jun 2018, 08:15



Ähnliche Beiträge

Babykatze wächst nicht mehr...
Forum: Gesundheit
Autor: matildata
Antworten: 2
Warum gibt es nicht mehr Auswahl für unsere Vierbeiner?
Forum: Essen
Autor: dafuq
Antworten: 2
Langeweile! Was bringt Spannung in mein Leben?
Forum: Lifestyle
Autor: polyalmarie
Antworten: 6
Wenn der Wasserhahn nicht mehr will...
Forum: Allgemeines
Autor: CaptainAro
Antworten: 2
Gibt es zu viele günstiger Reisen zu Krokodilen?
Forum: Reisen
Autor: Croca-Cola
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Reisen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron