MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Handy für Zwölfjährigen




Alles zu anstrengend? Megadoof!

Handy für Zwölfjährigen

Beitragvon JamesBlond007 » Di 30. Okt 2018, 12:34

Tag,

ich hätte da mal eine Frage an alle Eltern.

Mein Sohn ist 12 Jahre und hat jetzt sein erstes Handy bekommen. Kontrolliert ihr als Eltern die Handys eurer Kinder und was sie so auf sozialen Netzwerken treiben? Ich weiß nicht, ob ich meinem Sohn da zu 100% vertrauen kann.

LG
JamesBlond007
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 30. Okt 2018, 12:31

von Anzeige » Di 30. Okt 2018, 12:34

Anzeige
 

Re: Handy für Zwölfjährigen

Beitragvon matildata » Di 30. Okt 2018, 14:08

Hey,

nein ich kontrolliere die Handys meiner Kinder nicht. Finde das gehört sich nicht, man muss den Kids auch ein bisschen vertrauen. Mein Sohn hat mit 11 Jahren sein erstes Handy bekommen, meine Tochter ist 19 und hat ihres auch im gleichen Alter bekommen. Ich frag nur manchmal meine Ältere, ob mein Sohn keine Dummheiten auf diversen sozialen Plattformen macht und wenn es so wäre, bin ich mir sicher das es mir meine Tochter erzählen würde.
Bis jetzt gab es damit keine Probleme. Ich denke, es ist aber wichtig, dass man den Kinder am Anfang den richtigen Umgang und auch die Gefahren eines Mobiltelefons erklärt. Finde dazu auch diesen Ratgeber passend zu Kinder & Medien: https://www.elternwissen.com/familienle ... edien.html

Schönen Tag!
matildata
 
Beiträge: 33
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 13:11

Re: Handy für Zwölfjährigen

Beitragvon Blazing8 » Do 24. Jan 2019, 13:37

Also, ich bin wirklich dagegen...

Den Kindern sollte man nicht so früh ein Handy geben, weil sie sich dann nur auf das Handy fokussieren und alles andere vergessen. Vor allem, wenn es das neuste iPhone oder Samsung ist.
Meiner Meinung nach sollte man lieber noch ein bisschen warten und dann ein gutes Handy mit Tarif besorgen. So kann man viel besser zurechtkommen und das Kind ist dann auch etwas älter, was ganz wichtig ist.

Hab es letztens auch so gemacht und konnte sehr gut zurechtkommen, vor allem mit Tarif, weil ich auf lebara.com erstens einen Tarif für mich finden konnte und auch für meinen Sohn, was sehr gut angekommen ist.
Es hat sich wirklich gelohnt.

Grüß!
Blazing8
 
Beiträge: 137
Registriert: So 16. Sep 2018, 19:20

Re: Handy für Zwölfjährigen

Beitragvon Bluemooon » Fr 5. Apr 2019, 09:44

Mit 12 fände ich es auch noch zu früh. Zumindest wenn die Kinder ein vollwertiges Smartphone bekommen würden. Mein Sohn hat ein Handy für Notfälle bekommen, ein älteres Modell. Er fragt natürlich, ob er ein Smartphone bekommt, weil seine Freunde auch eins haben. Ich hab dann einen Deal mit ihm gemacht. Er darf Zuhause an meinem Handy in sie sozialen Netzwerke, spielen, etc. Und wenn er sich gut anstellt und ich merke, dass es ihn (hoffentlich) nicht zu sehr ablenkt, bekommt er ein eigenes Smartphone. So hab ich noch einen kleinen Überblick über seine Aktivitäten ohne aktiv zu spionieren. Ich hab ihm auch schon erklärt, das soziale Netzwerke auch ihre schlechten Seiten habe. In der Zeit hab ich gemerkt, dass ich ihm nichts Neues erzähle xD Zu seinem 14ten bekommt er dann eins.
Bluemooon
 
Beiträge: 126
Registriert: Do 21. Jun 2018, 08:15

Re: Handy für Zwölfjährigen

Beitragvon momo » Do 11. Apr 2019, 10:06

Ich finde es ebenfalls nicht in Ordnung, die Handys der Kinder zu durchwühlen .. Lieber das offene Gespräch suchen, fragen, was in dem Leben los ist
Wenn er das mal rausfindet bedeutet das einen Vertrauensbruch und das kann eure Beziehung langfristig schädigen!

Gib ihm von Anfang an den Freiraum und das gefühl, dass ihm vertraut wird, dann wird er sich dir ganz allein öffnen wenn er ein problem hat.
Benutzeravatar
momo
 
Beiträge: 42
Registriert: Do 3. Aug 2017, 15:48

Re: Handy für Zwölfjährigen

Beitragvon andi656 » Mi 28. Aug 2019, 14:00

Hallo,

Vertrauen sollte schon da sein. Ins Handy meines Kindes würde ich nicht schauen, das ist so ein Vertrauensbruch
andi656
 
Beiträge: 6
Registriert: So 21. Jul 2019, 20:03

Re: Handy für Zwölfjährigen

Beitragvon SingSang » Do 12. Sep 2019, 07:47

Ich finde es ok, wenn man seinem Kind mit 12 schon ein Handy gibt, besonders für Notfälle. Es muss ja nicht das neueste vom neuesten sein.
Ich würde das Handy meiner Kinder auch nicht kontrollieren, das kann man auch kaum. Es ist nun mal die Zeit wo alles über die sozialen Netzwerke läuft und Kinder etwas posten was sie vlt. nicht sollen. Ich habe meinen Kindern erklärt, dass sie vorsichtig sein sollen und erst überlegen sollen bevor sie etwas machen. Der Rest ist Vertrauenssache.

Gruß
SingSang
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 12. Sep 2019, 07:23


TAGS

Zurück zu Schule & Beruf

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron