MEGAPROBLEM

TOLLES FORUM ODER?

Gründe gegen das Rauchen?




Geht nicht anders? Megatückisch!

Gründe gegen das Rauchen?

Beitragvon Sophia » Mi 5. Sep 2018, 09:18

Hallo

Mein Bruder hat angefangen zu rauchen - für mich völlig unverständlich. Er raucht jetzt seit circa einem Monat und mit den normalen gesundheitlichen Bedenken ist er nicht umzustimmen. Jetzt bin ich auf der Suche nach weiteren Gründen, die ihn überzeugen könnten, warum er den Mist lieber lassen sollte, bevor er richtig süchtig wird. Im Internet bin ich auf eine Ratgeberseite gestoßen, auf der unter anderem steht:

„Der Grund für die depressiven Verstimmungen nach dem Rauchstopp ist vor allem das fehlende Dopamin. Dieses sogenannte Glückshormon schüttet unser Körper zum Beispiel beim Essen, Trinken oder beim Sex aus – oder eben beim Konsum von Nikotin.

Um die vermehrte Dopamin-Ausschüttung in den Griff zu bekommen, verringert das Gehirn die Zahl der Dopamin-Rezeptoren. Der Effekt pro Zigarette lässt deshalb nach, der Konsum des Rauchers steigt, es werden noch mehr Rezeptoren abgebaut. Ein Teufelskreis.“

Quelle: https://www.gelbeseiten.de/themenwelt/gl/Krankheiten-Therapien/Verdauung-Stoffwechsel/Rauchstopp-Typische-Symptome-beim-Nikotinentzug


Bedeutet das, dass auch schon während der Zeit in der man raucht, Dopamin-Rezeptoren immer weiter abgebaut werden und deswegen auch immer weniger Freude empfunden werden kann? Das klingt wirklich schrecklich - Habe ich das richtig verstanden? Kennt ihr noch weitere schockierende Fakten über das Rauchen?
Sophia
 
Beiträge: 186
Registriert: Do 31. Mai 2018, 13:20

von Anzeige » Mi 5. Sep 2018, 09:18

Anzeige
 

Re: Gründe gegen das Rauchen?

Beitragvon VolkerH » Fr 18. Okt 2019, 15:50

Über Gründe gegen das Rauchen habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, da ich nie geraucht habe. Allerdings habe ich festgestellt, das in meinen Bekanntenkreis die Zahl der Raucher immer mehr abnimmt. In meiner Familie ist nur noch mein Opa als Raucher übrig geblieben, und bei ihm akzeptiert es irgendwie jeder. Mit seinen 87 Jahren hat ihn eigentlich niemand je ohne eine seiner Zigarren gesehen. Seitdem er kein Auto mehr fährt habe ich den Job übernommen, für ihn die Zigarren zu kaufen. Ich besorg sie ihm allerdings online bei schwarz-cigars.ch . Was macht man nicht alles für seinen Opa
VolkerH
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 11:36

Re: Gründe gegen das Rauchen?

Beitragvon Kasimir » Do 24. Okt 2019, 12:49

Finde ich seltsam, dass dein Freund da keine Einsicht zeigt und die gesundheitlichen Risiken ihn nicht zu interessieren scheinen. Es ist doch bei jeder Droge so, dass es Langzeitschäden gibt, die man eben so nicht sofort sieht. Es ist eine Sucht und die endet nunmal mit dem Tod. Die geringe Chance, dass es zu keinen Folgeschäden kommt, wäre es mir nicht wert. Ich würde da trotzdem nochmal auf den gesundheitlichen Aspekt gehen.
Kasimir
 
Beiträge: 83
Registriert: Di 16. Okt 2018, 14:28

Re: Gründe gegen das Rauchen?

Beitragvon Angie » Mo 9. Dez 2019, 11:13

Rechne ihm doch mal vor, was er so alles an Geld verballert, nur für bisschen Rauch im Mund. Ich finde es schon mega unangenehmm, dass man immer so stinkt.
Angie
 
Beiträge: 161
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 08:18

Re: Gründe gegen das Rauchen?

Beitragvon Sophia » Mo 9. Dez 2019, 14:45

Ich kann auch nicht nachvollziehen, wie man seinem Körper das antun kann. Aber mein Bruder meint halt, dass es ihm ein gutes Gefühl gibt und andere ihre Körper mit Alkohol oder durch falsche Ernährung etc. zerstören.
Das ist doch kein Argument. Das mit dem finanziellen ist ein ganz guter Tipp. Aber ob das bei einem wirkt, der abhängig ist. Wenn die Leute es nicht selbst erkennen, ist das echt immer schwierig, sie zu überzeugen ...
Sophia
 
Beiträge: 186
Registriert: Do 31. Mai 2018, 13:20

Re: Gründe gegen das Rauchen?

Beitragvon Blazing8 » So 22. Dez 2019, 16:09

Hmm also jeder Mensch weiß, dass das rauchen alles andere als gesund ist.
Es bringt verschiedene Nebenwirkungen mit sich, dass sieht man allgemein auch an den Verpackungen der Zigaretten da sind ja so verschiedene Bilder abgebildet.. ekelhaft !

Ich habe auch eine Weile geraucht und habe dann aufgehört.
Als Ersatz habe ich mir die E-Zigarette gesucht, das dampft schön und auch die Aromen kann man zwischendurch mal austauschen :)

Bei https://www.rauchershop.eu/liquid/myblu-pods/ habe ich auch neues Liquid gefunden. Mit der E-Zigarette bin ich dann auch weg von den Kippen gekommen.

Kannst du ja deinem Bro auch mal vorschlagen.
Blazing8
 
Beiträge: 248
Registriert: So 16. Sep 2018, 19:20

Re: Gründe gegen das Rauchen?

Beitragvon Aturo » Di 7. Jan 2020, 16:56

Vielleicht sind der Verlust von Geschmack- und Geruchssinn ein gutes Argument dagegen?
Viel Glück beim Umstimmen!
Aturo
 
Beiträge: 83
Registriert: Do 12. Dez 2019, 14:54

Re: Gründe gegen das Rauchen?

Beitragvon Lana » Mi 8. Jan 2020, 16:42

Hallo,
Rauchen ist wirklich nicht schlau! Vielleicht ist die Belastung der Umwelt ein Thema. Bis sich der Filter einer Zigarette zersetzt hat dauert es ziemlich lange. Tabakplantagen beuten aus und auch hierfür werden Flächen mit Monokultur versehen.
Lana
 
Beiträge: 145
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 08:33



Ähnliche Beiträge

Tipps zum Rauchen abgewöhnen.
Forum: Süchte & Zwänge
Autor: Lana
Antworten: 6
Billig rauchen
Forum: Off-Topic
Autor: Bluemooon
Antworten: 4
Mit dem Rauchen aufhören.
Forum: Süchte & Zwänge
Autor: Aturo
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Süchte & Zwänge

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron